Foto: (mb/rie)

Zweimal Gold gewonnen

8. Oktober 2017

Maren Carstens von der SG Bomlitz feiert in Gehrden Doppelerfolg

238 Sportler aus vier Bundesländern reisten kürzlich zu den „Taekwondo Classics“ in Gehrden. Unter ihnen waren auch acht Sportler der SG Bomlitz. Dabei tat sich Maren Carstens mit zwei Goldmedaillen als große Favoritin für die Landesmeisterschaft hervor, die am 11. November erstmals in Bomlitz stattfindet.

Neben dem Sieg im Einzel setzte sich Maren Carstens auch mit Niklas Jaschik und Lisa Quoos im Team-Lauf – mit großem Vorsprung – durch. Im Paarlauf holte sie mit ihrer Schwester Anneke Carstens den sechsten Platz. Vor ihr landeten Niklas Jaschik und Lisa Quoos auf dem fünften Rang.

Auch die weiteren Bomlitzer Aktiven überzeugten im Einzel und erreichten allesamt die Finalrunde. Isabell Penshorn sicherte sich Silber. Niklas Jaschik, Anneke Carstens, Lisa Quoos und Kiara Jaschik verpassten mit dem vierten Platz nur knapp das Podium in den jeweiligen Altersklassen.

Karsten Bretfeld trat das erste Mal für die SG Bomlitz an. Vor gut einem Jahr erst mit dem Sport begonnen, belegte er in einem großen Starterfeld den sechsten Platz.

(mb/rie)

Schlagworte:

, ,



Comments are closed.

Back to Top ↑