Wohin führt Sie die Reise in diesem Jahr?

7. Juli 2019

So verschieden wie die Menschen sind auch ihre Urlaubsziele und Interessen in den Ferien.

Die einen lieben das Meer, andere wiederum das Wandern in den Bergen, ersteigen den höchsten Gipfel oder lieben das kilometerlange Radeln, Städtetouren, Sightseeingtour oder den Luxusurlaub in einer Hotelanlage mit All-Inclusive. Andere wiederum wollen nur ihre Ruhe und suchen die Abgeschiedenheit in einer einsamen Berghütte oder am Strand in Dänemark. Pauschalreisen liegen immer noch im Trend. Urlaub ist für viele Deutsche vor allem auch Entspannung, die bereits bei den Vorbereitungen beginnen soll. Sie entscheiden sich deshalb häufig für ein Reisebüro, das die einzelnen Bausteine wie Anreise und Unterkunft zusammenstellt. Oder sie buchen bei einem Reiseveranstalter, der die gesamte Organisation übernimmt und sich darum kümmert, dass der Urlaub reibungslos verläuft.

Besonders Familien bevorzugen zudem All-inclusive-Reisen – nicht zuletzt wegen der Budgetsicherheit. Die Deutschen sind auch 2019 reisefreudig, davon ist TUI-Sprecherin Anja Braun überzeugt. Besonders die Türkei befinde sich mit „hohen zweistelligen Buchungszuwächsen“ auf der Überholspur. „Das Land punktet mit günstigen Preisen, guter Qualität und einem hohen All-inclusive-Anteil“, so Braun, die für nächstes Jahr einen neuen TUI Magic Life-Club in Bodrum ankündigt.
„Ägypten und Tunesien verzeichnen auch 2019 eine starke Nachfrage. Außer kräftigen Zuwächsen für Hurghada und Marsa Alam als wichtigste ägyptische Reiseziele deutscher Gäste steigt auch die Nachfrage nach Nilkreuzfahrten wieder deutlich an“, so die Sprecherin. Seit der Wintersaison 2018 gibt es eine neue Direktverbindung von Frankfurt am Main nach Luxor.

Ich habe noch keine Planungen für dieses Jahr getroffen. Es ist so schön hier in der Heimat, dass man gar nicht weg muss. Ich habe ein Haus, einen Garten und zwei Hunde, mit denen bin ich ganz viel draußen. Ich bin gerade in Rente gegangen und arbeite nur noch aushilfsweise. Da kann ich Urlaub machen, wann es mir passt und arbeiten, wenn ich gebraucht werde. Dänemark und die Nordseeküste sind ansonsten sehr zu empfehlen. Ein Ferienhaus, wo ich die Hunde mitnehmen kann, ist für mich ideal. Früher flogen wir auch immer in den Süden. Irgendwann ist das Bedürfnis nicht mehr da – Heike Malfatti aus Walsrode

Wir fahren immer nach Italien an den Gardasee. Mein Mann liebt die Gegend, die Kombination zwischen Bergen und Wasser. Wir fahren mit den zwei Kindern 15 Stunden mit dem Auto und machen viele Pausen. Man muss sich einfach die Zeit mit den Kindern nehmen. Diesmal fahren wir mit dem Wohnwagen. Sonst buchen wir immer ein Ferienhaus. Das Wasser dort ist sehr schön klar und wir gucken uns die vielen kleinen Geschäfte und Passagen an. Man kann nicht die ganze Zeit am Strand sitzen. Die Preise sind dort wesentlicher höher als hier. Wir gehen oft Essen. Dort gibt es internationale Küche – Sandra Romanski aus Schneeheide

Wir sind diese Woche erst aus dem Urlaub zurückgekommen. Wir waren mit den Eltern in Evrenseki in der Türkei, direkt am Meer. Wir hatten 40 Grad, doch durch den Wind und dem Wasser fanden wir es nicht so heiß, sondern sehr angenehm. Wir hatten All-Inklusive in einem 5-Sterne-Hotel, dass sich aber als 4-Sterne-Hotel entpuppt hat. Der Standard ist in der Türkei schon ein Unterschied. Doch der Strand war sehr schön und wir haben uns ein Auto gemietet und sind zum Wasserfall und dem Stausee Green Canyon gefahren. Vom Reisebüro wurden wir von zu Hause abgeholt – Valeria und Reinhard Petzold aus Soltau

Wir fliegen im Oktober mit der gesamten Großfamilie, über 15 Personen, nach Izmir, in die Türkei. Wir haben über ein Nienburger Reisebüro ein 5-Sterne-Hotel „all-inclusive“ gebucht und fliegen ab Hannover. Im Sommer ist es uns zu heiß dort, und im Oktober ist es von den Temperaturen immer noch schön warm, aber angenehmer. Wir unternehmen viel und werden nicht nur am Strand liegen, sondern uns auch die Stadt angucken und shoppen. Ich war vorletztes Jahr bereits mit meiner Schwester dort. Ich finde die Gastfreundlichkeit der Türken ganz toll! Sonst sind wir immer nach Bibione, Italien, gefahren. Eine sehr ruhige Gegend zum Entspannen – Monika Giers mit Milan aus Bad Fallingbostel

 

Wir würden gerne Ende des Monats mit dem Auto wieder nach Dänemark in den Urlaub fahren. Doch wir haben noch nichts gebucht, da ich nicht weiß, ob ich Urlaub bekomme. Wir buchen immer über das Internet und haben gute Erfahrungen gemacht. Wir buchen meistens eine Ferienwohnung nahe am Meer und Sonne. Doch für die Sonne bekommen wir keine Garantie. Die Ferienanlage liegt 20 Kilometer weit vom nächsten Ort. Es ist dort alles viel teurer als in Deutschland. Daher nehmen wir viel von hier mit. Wir genießen die Ruhe und Erholung und das Spielen mit den Kindern am Strand – Claudiu Sala mit Justin-Stefan aus Walsrode

Die einen möchten Action, die anderen Ruhe und nur ausspannen und runterkommen, einmal ohne soziale Medien leben. Das merkt man selbst. Ich plane, in den Wintermonaten in die Wärme, eventuell in die Karibik, zu fliegen. Eventuell auch auf die Kanaren, da hat man keinen langen Flug, aber trotzdem angenehme Temperaturen. Was immer beliebter wird, sind Kreuzfahrten. Es ist aber eine bequeme Art zu reisen und man sieht viel. Es ist kein Erholungsurlaub, wenn man plant, die Ausflüge mitzumachen! Da geht es schon um 10 Uhr los. Doch man bekommt viele Eindrücke und sieht viel von der Welt – Melanie Pasenau aus Walsrode

Schlagworte:




Comments are closed.

Back to Top ↑