Wie gestalten Sie Ihre Freizeit in der Region?

9. Juli 2017

1909 wurde der 20.000 Hektar große Naturschutzpark Lüneburger Heide gegründet. Er ist der älteste in Deutschland.

1963 folgte die Gründung des 50.000 Hektar großen Naturparks Südheide. Der tief rosafarbene Teppich, den das Heidekraut, durchsetzt von Zwergsträuchern und seltsam geformten Wacholderbüschen, über die sanfte Hügellandschaft der Lüneburger Heide breitet, von Hermann Löns in unzähligen Liedern besungen und in Romanen beschrieben, diese eigenartige Landschaft voller Poesie ist einmalig in Europa.

Die Lüneburger Heide umfasst insgesamt ein Gebiet von 730.000 Hektar. Egal, ob mit dem Fahrrad, zu Fuß oder mit der Kutsche, der Weg zum Wilseder Berg, mit 169,2 Metern die höchste Erhebung der nordwest-deutschen Tiefebene, lohnt sich immer. Von hier aus blickt man weit in die Heidelandschaft. Bei klarer Sicht sind sogar die Türme von Lüneburg und Hamburg sichtbar. Hinzu kommen noch die schönen Freizeitparks, wie der Weltvogelpark, der Serengeti-Park Hodenhagen, das Heide-Park-Resort in Soltau. Auch unsere Bäder, Seen und Wellnessoasen, wie die Soltau Therme, das Waldbad Bomlitz und das Liethbad Fallingbostel brauchen sich nicht verstecken. Außerdem ist die Lüneburger Heide ein wahres Paradies für Radfahrer. 410 Kilometer lang ist unter anderem der Leine-Heide-Radweg, der von den abwechslungsreichen Landschaften des Mittelgebirges entlang der Leine und durch die Lüneburger Heide bis nach Hamburg an der Elbe führt. Der Aller-Elbe-Radweg ist 300 Kilometer lang und führt von Verden über Seehausen nach Magdeburg.

Ich würde die üblichen Freizeitparks, wie Serengeti-, Heide-Park und den Vogelpark nennen. Bei schlechtem Wetter fährt man nach Bispingen in den Center Parcs. Ansonsten ist die Region ziemlich tot. Wenn wir Urlaub machen, fahren wir weiter weg. Der Vorteil hier ist, dass wir ziemlich günstig im Drei-Städte-Eck Hamburg-Bremen-Hannover liegen. Die Altstadt in Bremen ist sehr schön und wenn man Lust auf Wasser hat, fährt man nach Hamburg. Man muss hier schon mit dem Auto los. Bei schönem Wetter sind hier leider alle Plätze in den Eisdielen belegt und total überlaufen – Sven Krug aus Walsrode

Auf jeden Fall ist der Weltvogelpark sehr zu empfehlen. Aber auch das Heide-Park-Resort in Soltau und der Serengeti-Park in Hodenhagen. Da meine Kinder groß sind, besuche ich die Parks nun weniger. Ins Waldbad in Bomlitz gehe ich, wenn ich Zeit habe. Das ist sehr schön gelegen und man trifft den ein oder anderen Bekannten. Im Serengeti-Park gefällt mir die bunte Mischung zwischen Tieren und Fahrgeschäften. Wir haben hier allgemein schöne Radwege, wie im Aller-Leine-Tal – Tanja Mühlberg aus Walsrode 

Wir sind hier für 14 Tage auf Urlaub. Es wäre gut, wenn das Wetter so gut bleiben würde. Nur nicht zu heiß, dann kann man nichts unternehmen. Die Eisdielen hier sind perfekt und immer einen Besuch wert. Es gibt hier reichlich Möglichkeiten und Angebote, die uns ausfüllen. Wir sind bereits das dritte Mal hier. Unser Favorit ist auf alle Fälle der Vogelpark und für unseren Junior der Soltauer Heide-Park. An heißen Tagen haben wir das schöne Naturbad Düshorn direkt vor der Tür. Was wir vermissen, ist ein Konzertprogramm – Anett und Andreas Ulrich aus Dresden

Ich habe ein eigenes Pferd und reite dementsprechend oft und fahre auch in den Ferien auf Springturniere. Dabei geht viel Zeit drauf. Die Fahrverbindungen zu den Freizeitparks sind hier schlecht und im Ferienpass ist nichts Passendes mehr für mich dabei. Daher treffe ich mich mit Freunden und gehe ins Kino. Bei gutem Wetter gehe ich nach Bad Fallingbostel zum Schwimmen. Ansonsten trifft sich meine Familie gerne zu Gartenpartys. Dann grillen und plaudern wir viel – Dana Duensing aus Schneeheide 

Meine Kinder nutzen viele Angebote vom Ferienpass der Stadt, bevor wir in den Urlaub fahren. Wir können den Ferienpass nutzen, da mein Sohn schon zur Schule geht. Da gibt es das Indianerprojekt vom Stephansstift mit Tipi bauen im Wald, Nudeln kochen im Hotel Anders oder im Jutze basteln mit Naturmaterialien. Aber auch die Aktion „Mach mit“ von der Kirche nutzen wir. Außerdem bietet Firma Rossmann vergünstigt Eintritt in den Serengeti-Park Hodenhagen an. Tiere und Karussells, das kommt bei den Kinder immer an – Gesa Hogrefe mit Lotta aus Walsrode    

Ich fahre noch nach Köln in den Urlaub und suche zurzeit einen Nebenjob für die Ferien. Ansonsten gehe ich gerne shoppen oder mit Freunden ins Kino. Wenn das Wetter sehr schön ist, gehe ich ins Düshorner Strandbad oder allgemein zum Schwimmen. Ich habe genug Bücher zu Hause, da kommt keine Langeweile auf. Ich treffe mich mit Freunden und fahre gerne Fahrrad durch die Stadt. Aber ich möchte mich auch für ein Jahr im Fitnesscenter anmelden und das Angebot annehmen – Tina-Sophi Kern aus Walsrode 

Schlagworte:

, , ,



Comments are closed.

Back to Top ↑