Foto: so

Volvo S90 D5 AWD Incription

23. Juni 2019

Volvo S90 D5 AWD Incription Thomas Riese
Verarbeitung
Gepäckraum
Verbrauch
Leistung
Ausstattung
Sitze

Bewertung:

4.3


Edelste Fahrkultur aus Skandinavien – Der Volvo S90 besticht durch seine Eleganz und bewegt sich sparsam und mit höchsten Sicherheitsstandards auf der Straße

In der Premiumklasse kommt kein Hersteller ohne eine Limousine aus, die diesen Begriff im klassischen Sinne des Automobilbaus verkörpert. Obwohl Volvo eher den Sektor der SUVs mit seinen Modellen bewundernswert im Griff hat, durch die neuen V-Modelle auch wieder auf dem Kombimarkt eindrucksvoll präsent ist, soll der S90 die Generation der Autofahrer ansprechen, die es gewohnt sind, etwas sportlicher unterwegs zu sein. Damit ist nicht die Dynamik der Motoren gemeint, damit ist die Formgebung angesprochen. Ein S90 besticht durch seine Eleganz. Die gestreckte Form des Viertürers wird von der Liniensprache der Karosserie untermalt und mündet in eine gelungene Mischung aus Klassik und Dynamik.

Wer im Konzert der gehobenen Mittelklasse mitspielen will, muss schon etwas bieten, um gegen die Platzhirsche aus Bayern und Schwaben eine Chance auf der Lichtung des Automobilbaus zu haben. Was den Skandinavier in den Reihen der Premiumfahrzeuge immer auszeichnete, ist die absolute Vorreiterstellung in puncto Sicherheit. Das ist auch beim S90 nicht anders. Ein City-Safety-System ist zur Vermeidung von Zusammenstößen mit Fußgängern oder Radfahrern aktiv, die Wildtiererkennung schützt vor Kollisionen mit Schwarzkitteln und Co. und die Oncoming Lane Mitigation ist mit Lenkeingriffen aktiv, wenn der Fahrer einmal unachtsam seine Fahrspur verlassen sollte. Die Vorstufe zum autonomen Fahren greift noch beeindruckender, wenn der Stauassistent das Fahrzeug bei Stopp und Go immer wieder beschleunigt und mit vorgegebenem Abstand zum Vordermann aufschließen lässt. Das alles ganz ohne Zutun des Fahrers eines S90.

Die Liste der kleinen und großen Helfer an Bord des Volvo S90 lässt sich noch in beachtlichem Maße fortsetzen, alles serienmäßig und ohne Aufpreis. Während das Allradfahrzeug durch seine Veranlagung nicht nur im Winter erhebliche Vorteile gegenüber anderen Mitbewerbern mit sich bringt, soll aber auch die Gemütlichkeit im Innenraum nicht vernachlässigt werden. Ob Einparkhilfe hinten, Klimaautomatik mit Zonentrennung, Nappaleder-Komfortsitze oder aber so hilfreiche Dinge wie Fernlicht- und Regensensor – all diese Dinge sind bereits mit dem Grundpreis von 60.900 Euro für den S90 D5 AWD Inscription bezahlt. Bei diesem Preis sind einige Mitbewerber schon ausgestiegen – Volvo legt noch einige Details drauf. Das Spektrum reicht vom Aufmerksamkeitswarner bis zum hochwertigen Infotainment-System.

Bei allen Beigaben vom Werk fällt es den Insassen nicht schwer, sich schnell an die gemütliche Atmosphäre im Innenraum zu gewöhnen. Volvo hat das Interieur selbstverständlich mit zahlreichen Aufwertungen in Chrom, Lack und Leder untermalt. Es bedarf nur wenige Meter der Mitfahrt im Volvo S90 um festzustellen, dass den Schweden als Hauptaugenmerk die Sicherheit und der Verwöhnaspekt dienen.

Dabei ist merklich, dass die Motorleistung nicht unbedingt im Mittelpunkt stehen muss. Dabei ist der S90 mit den 255 PS unter der Haube beileibe kein Hinterherfahrer. Durch den Bi-Turbolader mit Wastegate und variabler Turbinengeometrie ist das Aggregat sogar recht antriebsstark. Die Höchstgeschwindigkeit ist mit 240 km/h erschöpft, und bei einer Beschleunigung von 6,9 Sekunden auf Tempo 100 km/h ist der Dieselmotor nicht der schnellste in der Gattung dieser Fahrzeugklasse. Leider spricht das automatische 8-Gang-Getriebe immer recht spät an, auch wenn es die Fahrstufen weitgehend für sich behält und die Insassen nicht mit ruckartigen Bewegungen unterhält.

Dass es sich beim Antrieb um einen 2-Liter-Vierzylinder handelt, ist deutlich merklich. Hier würden auch ein oder zwei Zylinder mehr unter die Haube passen. Aber Volvo will auch sparsam sein. Für die Testfahrten benötigte das knapp zwei Tonnen schwere Modell nicht mehr als 6,7 Liter Diesel. Damit erreicht das Fahrzeug eine höchst ökonomische Fortbewegung, zumal diese bei der Klassifizierung von Euro 6-Temp auch ökologisch bedenkenlos ausfällt.

Wer sich anspruchsvoll, sparsam und bei höchstem Sicherheitsstandard über die Straßen bewegen will, ist im Volvo S90 D5 AWD Inscription bestens aufgehoben.

Kurt Sohnemann

Technische Daten: Volvo S90 D5 AWD Incription
Hubraum: 1.969 ccm – Zylinder: 4 Reihe Bi-Turbo – Leistung kW/PS: 188/255
8-Gang-Automatikgetriebe – Max. Drehmoment: 520 Nm/1.500 U/min.
Höchstgeschwindigkeit: 240 km/h – Beschl. 0-100 km/h: 6,9 Sek.
Leergewicht: 1.953 kg – Zul. Gesamtgewicht: 2.360 kg
Anhängelast gebr.: 2.200 kg – Gepäckraumvolumen: 500 Liter
Tankinhalt: 60 Liter – Kraftstoffart: Diesel – Verbrauch (Test): 6,3 l/100 km
Effizienzklasse: A – CO2-Ausstoß (WA): 144 g/km – Euro 6d Temp
Grundpreis: 60.900 Euro

Schlagworte:

, , ,



Comments are closed.

Back to Top ↑