Foto: Bispingen Touristik e. V.

Unterwegs mit der Erlebniscard

31. Mai 2020

Zum Pfingstwochenende startet Lüneburger Heide mit Angebot

Die ErlebnisCard erhalten anreisende Gäste ab dem Pfingstwochenende von teilnehmenden Vermietern im ganzen Heidekreis kostenlos. Damit stehen ihnen eine Vielzahl von Vergünstigungen bei Freizeitattraktionen, Gastronomiebetrieben und Geschäften offen.
„Es war für den gesamten Tourismus in der Lüneburger Heide eine sehr schwierige Situation während der letzten zwei Monate. Jetzt geht es wieder bergauf“, so Landrat Manfred Ostermann zur aktuellen Situation. „Wir rechnen damit, dass die Menschen dieses Jahr ihren Urlaub vermehrt in Deutschland verbringen werden. Da kommt die Gästekarte ErlebnisCard Lüneburger Heide gerade zur rechten Zeit“, meint Margret Hedder von der Bispingen-Touristik. Damit schaffen Inhaber zusätzlich einen „echten Spareffekt für die Urlaubskasse“.
Hjördis Fischer von der Erlebniswelt Lüneburger Heide ist begeistert, dass das Heide Park Resort Soltau und der Serengeti-Park Hodenhagen für die ErlebnisCard gewonnen werden konnten. Weiter dabei sind alle Bispinger Attraktionen, wie Centerparcs Bispinger, Heide RS Kartcenter, Snow Dome, Trampolinhalle Abenteuerland, Das Verrückte Haus, Abenteuer Labyrinth, Iserhatsche und viele mehr. Auch Angebote an Führungen in der Natur, an Veranstaltungen der Verkehrsvereine und ganz besonders die typischen Kutschfahrten durch die Heidelandschaft locken. „Dank der breiten Mehrheit bei der Entscheidung über die Förderung der Gästekarte im Kreistag und dank der überwältigenden Zustimmung der Mitglieder aus Bispingen, die ihre jahrelang erfolgreiche BispingenCard für das neue Projekt öffneten, freuen wir uns jetzt umso mehr nach einer Corona bedingten Verzögerung die Gästekarte präsentieren zu können“, so Landrat Ostermann.
Weitere Infos unter www.erlebniscard-lueneburger-heide.de oder Telefon (05194) 9879690.

Schlagworte:

,



Comments are closed.

Back to Top ↑