Foto: (mb/rie)

Tina Böttcher legt beste Prüfung ab

23. Juli 2017

Taekwondoka der SG Bomlitz stellen sich erfolgreich den Aufgaben für neue Gürtelfarben 

Zur Sommerprüfung besuchte Großmeister Uwe Bruhn kürzlich die Taekwondoka der SG Bomlitz. Am Ende bestanden alle Prüflinge, die sich nun über die neuen Farben ihres Gürtels freuen dürfen.

Den Auftakt zum weiß-gelben Gürtel machten Justus Dehnbostel, Leo Oelfke und Karsten Bretfeld, der sogar als Zweitbester bei der Prüfung abschnitt. Ben Thölken trägt ab sofort den gelben Gürtel, Joshua Musmann und Jan-Hendrik Hecht den gelb-grünen. Victoria Reithmeier wurde als Drittbeste mit der Bronzemedaille geehrt, sie erhielt den grünen Gürtel. Dario Neubert und Annika Schiemann bekamen den grün-blauen Gürtel. Gerrit Völker und Julian Reinsberg überzeugten mit einer exzellenten Selbstverteidigung. Sie erhielten den grün-blauen beziehungsweise den blauen Gürtel.

Tina Böttcher, Trainerin der Bomlitzer Kampfzwerge (vier bis sechs Jahre), schnitt erneut als Prüfungsbeste ab und darf sich neben der Goldmedaille und Wanderpokal auch über den blau-braunen Gurt freuen. Mit zwei spektakulären Bruchtests überzeugte sie den Prüfer. Fabian Böttcher legte erfolgreich die Prüfung zum braun-schwarzen Gürtel ab. Als Schwarzgurtanwärter hat er nun ein Jahr Zeit, sich auf die Dan-Prüfung vorzubereiten.

(mb/rie)

Schlagworte:

, , , , ,



Comments are closed.

Back to Top ↑