Fotos: red

Fotos: red

Teams überzeugen mit vorderen Plätzen

1. Juli 2018

Walsroder Turnerinnen zeigen sich im letzten Wettkampf vor den Ferien in guter Form

15 Turnierinnen des TV Jahn Walsrode nahmen kürzlich erfolgreich an den Liga-Wettkämpfen in Hittfeld teil. Dabei gingen am ersten Tag in der Landesliga Jasmin Osso, Lena Kleinschmidt und Mia Henning gemeinsam mit zwei Turnerinnen vom TV Jahn Schneverdingen an den Start.

„Für Lena war dieser Wettkampf persönlich ein toller Erfolg, da sie erst seit Kurzem dafür trainiert. Sie ist stolz, jetzt ihre eigene Kür zu haben“, sagt Carola Leipner-Geils, die gemeinsam mit ihrer Tochter Anna Geils sowie Virgenie ten Voorde die Turnerinnen bis zu zehn Stunden pro Woche trainiert.

„Auch Mia turnte erstmalig ihre Kür und konnte sich an ihren Lieblingsgeräten Balken und Boden gut behaupten“, so die Trainerin weiter. Jasmin Osso erreichte in der Einzelwertung am Sprung Platz sechs sowie in der Gesamtwertung Rang acht und steuerte so für die Mannschaft wichtige Punkte bei, die Fünfte wurde.

In der Landesklasse traten Anna Mönchmeyer, Hannah Rickenberg, Felice Wülbern, Paula Kram, Madeleine Born, Anne Nordmann, Juana Osso und Antonia Schleier (TVJ Schneverdingen) an. Sie erturnten sich gemeinsam einen tollen 2. Platz mit guten Einzelwertungen. So erreichte Hannah Rickenberg Platz zwei am Sprung und Barren, Anna Mönchmeyer Rang vier am Balken, Juana Osso ebenfalls Platz vier am Boden und Felice Wülbern Rang fünf am Sprung.

Im Bezirksklasse-Wettkampf sicherte sich die Mannschaft um Lea Seidensticker, Sophia Lasthaus, Siena Göcmen, Angelina Henning, Anna Neumann und drei Winsener Turnerinnen ebenfalls den zweiten Rang. Und das, obwohl alle Mädchen eine Klasse höher als bisher turnten.

Gefeiert wurden die guten Ergebnisse am letzten Trainingstag vor den Sommerferien, an dem traditionell ein kleines Sommerfest für die Kinder und Eltern stattfand. Nach den Ferien werden sich die Turnerinnen intensiv auf die Rückrunde vorbereiten, sodass die erreichten Plätze zumindest verteidigt werden können.

(kmö/rie)

Schlagworte:

, ,



Comments are closed.

Back to Top ↑