Foto: TV Jahn Walsrode

Teams schaffen Sprung aufs Treppchen

29. Dezember 2019

Erfolgreicher Jahresabschluss für Walsroder Turnerinnen beim Kreisbestenwettkampf

Zum Abschluss der Wettkampfsaison wurde kürzlich der Kreisbestenwettkampf im Gerätturnen in Schwarmstedt ausgetragen. Der TV Jahn Walsrode schickte gleich vier Mannschaften an den Start – alle erkämpften sich einen Podestplatz. Insgesamt traten an diesem Wettkampftag 20 Mannschaften mit insgesamt knapp 90 Turnerinnen gegeneinander an.
Die Aktiven der Jahrgänge 2010 und jünger starteten in der Pflichtübungsklasse P3–P6 mit den Walsroder Turnerinnen Viktoria Kolesnikow, Louisa Sophie Rosenau, Sophia Rückl, Lotta Neumann und Emilie Hollmann. „Besonders aufregend war es für unser Küken Lotta. Für die gerade einmal Fünfjährige war es der erste Wettkampf überhaupt. Sie startete in der jüngsten Mannschaft des Tages und landete gemeinsam mit ihren Turnkameradinnen gleich auf dem ersten Platz – ein ganz besonderer Sieg“, freute sich Carola Leipner-Geils, die ihren Schützlingen gemeinsam mit Melanie Neumann und Anna Geils zur Seite stand.
Ebenfalls Platz eins erturnte sich die Mannschaft der Jahrgänge 2006 und jünger der Klasse P5–P8 mit Vienna Jablonka, Elektra Maria Goga, Angelina Henning, Lea Seidensticker und Anna Neumann. „Alle Turnerinnen absolvierten souverän ihre Übungen und wurden für ihre guten Leistungen belohnt“, so Melanie Neumann, die mit Anna Geils nicht nur als Trainerin, sondern auch als Kampfrichterin im Einsatz war. In der gleichen Klasse traten außerdem Rüya Göcmen, Siena Göcmen, Selina Wieschalla, Sophia Löbelein und Hanna Mia Mickeley an. Auch sie zeigten eine solide Leistung und landeten mit dem dritten Platz auf dem Treppchen.
Den Abschlusswettkampf absolvierte die Mannschaft der Leistungsklasse 3 in den Jahrgängen 2006 und jünger um Madeleine Born, Paula Kram, Anne Nordmann, Hannah Rickenberg und Anna Mönchmeyer. Souverän absolvierten sie ihre Übungen und verpassten um nur einen Punkt Platz eins, freuten sich über einen tollen zweiten Rang.

Schlagworte:

, ,



Comments are closed.

Back to Top ↑