Foto: Privat

Schlüpfrige Mitmachshow

4. Januar 2015

Travestie-Aufführung vor ausverkauftem Haus – mittlerweile schon Fanclubs in Walsrode.

„Na, Du bist doch bestimmt der Busfahrer?“, Fräulein Luise will es genau wissen und nähert sich mit derben Schritten dem Tisch, an dem die offensichtlich intensivsten Fans der Show sitzen. Zustimmung vom Tisch und Heiterkeit im Saal. Die Travestie-Show, die in jedem Jahr am 27. Dezember in der Stadthalle Walsrode steigt, reißt alle Gäste mit. „Jetzt könnt auch ihr eure Atemmasken abnehmen. Es wird atemlos“, spielt Marcel Bijou auf den Song von Helene Fischer an und richtet sich an die älteren Herrschaften in der letzten Tischreihe. An deftigen Scherzen mangelt es nicht, wenn das Ensemble auf die Bühne steigt.

Integriert waren Amy Winehouse und auch Michael Jackson, leider schon verstorben. Aber Heino würde wohl noch leben, mutmaßt Jhonny Boy. Über das Alter sollte sich niemand aus dem Publikum Sorgen machen, man könne die Haut einfach im Bett liegen lassen, wenn sie sich hängen lässt. Wer es nötig hat, kann sich mittlerweile „Botox to go“ bei Tschibo holen. Wer auch mal auf den „grü­nen Zweig“ kommen will, kann sich immerhin noch aufhängen. Jünger wird das Publikum mit jeder Minute der Show. Kreischend und teilweise laut johlend werden die Beiträge von der Zuhörerschaft quittiert, die sich begeistert mit den Darsteller(innen)n in den Pausen fotografieren lässt.

Dann stehen Dennisse Zambrana, Lilian Carre und Ireen Sue bereitwillig lächelnd mit ihnen vor der Kamera. Wer eine ganz intensive Beziehung zu den Darstellern will, oder auch nicht, kommt um eine aktive Teilnahme auf der Bühne nicht umhin, wie einer der Gäste, dessen Sträuben von wenig Erfolg gekrönt war. Er schlüpfte hinter der Bühne nach fachlicher Anleitung in Frauenkleider. Wenn sich die Show weiterhin so steigert, wie innerhalb der zwölf Jahre, in denen der „Zauber der Travestie“ stattfindet, muss die Stadthalle erweitert werden.

(in)

Fotos: Privat

Travestie6 Travestie5 Travestie4 Travestie2

Schlagworte:

,



Back to Top ↑