Foto: (sm/rie)

Reiter zeigen gute Leistungen

2. Juli 2017

Zahlreiche Nachwuchsprüfungen stehen beim Regionaltag in Lichtenhorst auf dem Programm

Viele unterschiedliche Nachwuchsprüfungen standen kürzlich beim Regionaltag in der neuen Reithalle der Reitschule Lichtenhorst auf dem Programm. Reiter maßen sich in Führzügelklassen, Reiter- und Springreiterwettbewerben bis zum A-Stil-Springen. Auch ein Dressurreiterwettbewerb für Ü30-Teilnehmer stand auf dem Programm. Den Abschluss des Tages bildete ein „Freestyle-Parcours“ nach einem Muster aus einem „Working Equitation Trail“ für Einsteiger. Richterin Ulrike Schön zeigte sich sehr zufrieden mit den Leistungen.

Die Platzierungen: Führzügelwettbewerb: 1. Merte Biermann (Joey/ RV Hülsen), 2. Emma Pade (Minu/RFV Lichtenhorst), 3. Ida Kirchner (Ilvy 4/RV Rodewald); Reiterwettbewerb (Schritt/Trab): 1. Pia Malige Kempin (7,0/Minu/RFV Lichtenhorst), 2. Jasmin Müller (6,6/Sonja/RV Rodewald), 3. Anna-Olyvia Nitsch (6,4/Charly/RFV Nienburg); Reiterwettbewerb, 1. Abtlg.: 1. Nane Freytag (7,5/Roxanne RB/RV Landesbergen), 2. Jannik Klingenberg (7,3/Fidelio/ RFV Lichtenhorst), 3. Lia Wenzel (7,1/Rusty/RV Steuerwald); Reiterwettbewerb, 2. Abtlg.: 1. Kim-Feline Gödecke (7,7/ Teddy/RFV Nienburg), 2. Jule Peppel (7,0/Mikado 248/RG Ahlden), 3. Daria Hüttmann (6,8/Minu/RFV Lichtenhorst); Reiterwettbewerb, 3. Abtlg.: 1. Sonja Eickhoff (7,8/Mikado 248/RG Ahlden), 2. Linda Dettmer (7,0/Maquita/RFV Lichtenhorst), 3. Kim-Julia Mix (6,9/Pepper 150/RG Ahlden); Dressurreiterwettbewerb: 1. Nane Freytag (6,9/Roxanne RB/RV Landesbergen), 2. Hanne Keuwel (6,4/Hiltrud RB/RV Landesbergen), 3. Jule Peppel (6,0/Mikado 248/RG Ahlden); Dressurreiterwettbwerb Ü30: 1. Andrea Berkenhoff (7,2/ Romany RB/RV Landesbergen), 2. Josef Schönink (6,8/Dubaluga/ RFV Lichtenhorst), 3. Claudia Härtel (6,7/Merlin/RFV Lichtenhorst); Dressurwettbewerb: 1. Henrike Plate (7,2/Dubaluga/RFV Lichtenhorst), 2. Maria Schierholz (7,0/ Joey/RFV Lichtenhorst), 3. Hanna Gohde (6,8/Minu/RFV Lichtenhorst); Springreiterwettbewerb: 1. Leona Kyriakou (7,4/Nike/ RV Schneeren), 2. Kim-Feline Gödecke (7,3/Teddy/RFV Nienburg), 3. Lia Wenzel (7,0/Rusty/RV Steuerwald); Stilspringwettbewerb: 1. Charlotte Lühring (7,0/Amaris C/ RFV Lichtenhorst), 2. Henrike Plate (6,6/Dubaluga/RFV Lichtenhorst), 3. Dana Duensing (6,1/Shenay/RFV Walsrode); Stilspringwettbewerb Kl. A: 1. Yvonne Meyer (7,1/Maja/RFV Walsrode), 2. Charlotte Lühring (6,8/Amaris C/ RFV Lichtenhorst); „Freestyle-Allround-Parcours“: 1. Anna Härtel (60 Punkte/Sajury/RFV Lichtenhorst), 2. Maite Markworth (55/ Max/RFV Lichtenhorst), 3. Daria Hüttmann (50/Moritz/RFV Lichtenhorst).

Gute Leistungen bescheinigten die Richter Sigrid von Pander und Günther Rückert den Teilnehmern am Reitabzeichen- bzw. Basispasslehrgang. Dabei war unter der Leitung von FN-Trainerin A Sandra Markworth geritten, geführt und Theorie geübt wurden. Die neuen Reitabzeichen enthalten eine Stationsprüfung Bodenarbeit und führten über die korrekte Anwendung der Körpersprache zu präzisem Anhalten, Rückwärtsrichten, Slalom, Labyrinth und Wassergraben überwinden oder Schritte verkürzen.

Reitabzeichen 7: Lara Thieße (Rodewald), Ramaela Sobota (Freiburg im Breisgau); Reitabzeichen 5: Lara Bregmann (Hassel), Amalie Halt (Lehrte), Lea-Sofie Nolte (Nienburg); Reitabzeichen 4: Pia Dirani (Walsrode), Feline Sander (Westenholz), Lisan Thomsik (Steimbke).

(sm/rie)

Schlagworte:

, ,



Comments are closed.

Back to Top ↑