Foto: Kurt Sohnemann

Foto: Kurt Sohnemann

Opel Grandland X Ultimate

15. April 2018

Opel Grandland X Ultimate Thomas Riese
Verarbeitung
Gepäckraum
Verbrauch
Leistung
Ausstattung
Sitze

Bewertung:

4


Noch ein paar Pferdestärken nachgeschoben – Opel hat dem Grandland X Ultimate 177 PS und eine exklusive Ausstattung mit auf den Weg gegeben

Wenn schon die äußeren Bedingungen in Rüsselsheim eher unglücklich sind, dann wollte Opel trotz der Kurzarbeitsphase in Hessen ein neues Fahrzeug in den Markt begleiten, das möglichst glückliche Umstände in unmittelbarer Nähe auskostet. Da die Einwohner San Sebastians sich für besonders glücklich halten, gibt es denkbar schlechtere Kulissen für einen Stapellauf. Das Segment der SUVs boomt in Deutschland und entsprechend hoch sind die Resonanzen auf Fahrzeuge dieser Bauart. So wäre Opel sicherlich nicht abgeneigt, auch in anderen Segmenten eine derartige Resonanz zu haben. Da aber der Grandland X als SUV eines der begehrtesten Fahrzeuge des Marktes ist, sollen auch die Begehrlichkeiten in voller Breite befriedigt werden.
„Die Nachfrage richtete sich nicht nur nach umfangreichen und ansprechenden Ausstattungen, die Kunden möchten auch gern einen hoch motorisierten Diesel als Antrieb haben“, so Opel-Deutschland-Verkaufschef Jürgen Keller. Da die Hessen seit geraumer Zeit unter das Dach des PSA-Konzerns geschlüpft sind, besteht die Möglichkeit, dem Grandland X bei exklusiver Ausstattung einen 177 PS starken Selbstzünder aus dem Konzern mit auf den Weg zu geben. Das tut dem Grandland wie auch dem Konzern gut, denn das Modell hat bereits eine Nachfrage von über 70.000 Exemplaren in die Auftragsbücher geschleust.

Die Diskussionen um die Dieselmotoren im deutschen Markt werden sicherlich bald ein Ende haben, sobald sich Sachverstand bei Politikern breit macht und Abmahnvereinen der Boden ihres Daseins durch entsprechende Gesetzgebung entzogen wird. Opel und der PSA-Konzern können es mit dem Zwei-Liter-Vierzylinder bereits jetzt in die Liga der saubersten Motoren schaffen – der Diesel ist mit der Einordnung 6d-Temp ausgestattet. Er zählt also zu den Aggregaten, die am wenigsten Schadstoffe im Verkehr erzeugen. Mit dem 8-Gang-Automatikgetriebe als Leistungstransporteur an die Vorderräder hat der Grandland X Ultimate eine komfortable Technikkomponente unter dem Dach, die nahezu keine Schaltstufen spüren lässt. Zudem hält das Getriebe den Motor in niedrigen Drehbereichen, sodass der Treibstoffverbrauch gering bleibt.

Der Dieselverbrauch soll laut Hersteller unter fünf Liter für hundert Kilometer bleiben, was angesichts des Zusammenspiels von Technik und Fahrer keine Unmöglichkeit sein sollte. Öffnet der Fahrer die Tür, erschließt sich schon das Geheimnis, warum der Bedarf an SUVs so hoch ist. Nahezu im Stehen lässt sich der Sitz hinter dem Lenkrad entern. Platz für Fahrer und alle fünf Mitfahrer ist genügend vorhanden. Überdies sorgt auch der großzügige Laderaum für genügend Gepäckkapazität. Die Heimfahrt aus dem Baumarkt kann nötigenfalls mit dem ausgenutzten Stauvolumen von 1.652 Litern angetreten werden.

Dass sich der Ganghebel manchmal nur nach dem Wiederanlassen des Motors nach dem Parken bewegen lässt, werden die Techniker sicherlich noch in den Griff bekommen. Ebenso ist ihnen zuzutrauen, den Grandland X noch mit Kleiderhaken nachzurüsten. Ansonsten gibt es keinen Grund, sich über Konzeption, Fahrkomfort oder sonstige Eigenschafen des Opel Grandland X zu beklagen. Das Fahrzeug ist mit der umfangreichen Ausstattung ein hervorragender Begleiter durch den Alltag, bietet einen guten Überblick über das Verkehrsgeschehen und ist mit dem leisen Aggregat ein Kandidat für weite und entspannte Fahrten.

„Wir haben durch Gewichtseinsparung die Voraussetzungen für die günstigen Werte geschaffen“, zeigt Chefentwickler Andreas Holl auf die gelungenen Resultate, die nicht nur angesichts des niedrigen Eigengewichts von 1.575 Kilogramm deutlich werden. Auch das Zuggewicht von zwei Tonnen bei 12 Prozent Steigung von gebremster Anhängerlast deutet auf den vornehmlichen Gebrauch des Opel Grandland X als Zugfahrzeug hin. Da der Grandland X bei einem Anschaffungspreis von 37.320 Euro bei seiner großzügigen Ausstattung schon eine gute Startposition in den Markt hat, dürfte guten Zulassungszahlen keine Hindernisse mehr im Weg stehen. Wer ein anderes Fabrikat in der gleichen Liga sucht, endet nicht selten bei fünfzig Prozent höheren Kosten.

Kurt Sohnemann

Automobil-Check: Opel Grandland X Ultimate
Hubraum: 1.997 ccm – Zylinder: 4 Reihe – Leistung kW/PS: 130/177
8-Gang-Automatik – Max. Drehmoment: 400 Nm/2.000 U/min.
Höchstgeschwindigkeit: 214 km/h – Beschl. 0-100 km/h: 9,1 Sek.
Leergewicht: 1.575 kg – Zul. Gesamtgewicht: 2.090 kg
Anhängelast gebr.: 2.000 kg – Gepäckraumvolumen: 514-1652 Liter
Tankinhalt: 53 Liter – Kraftstoffart:Diesel – Verbrauch (WA): 4,9 l/100 km
Effizienzklasse: A – CO2-Ausstoß (WA): 128 g/km – Euro 6d
Grundpreis: 37.320 Euro

Schlagworte:

, , ,



Comments are closed.

Back to Top ↑