Foto: so

„Olga“ steht jetzt vor dem Stall

19. März 2017

Familie Meier aus Deelsen bekam die Auszeichnung in „Bronze“ für Hofbeurteilung überreicht

„Es ist uns eine große Ehre, diesen Preis in Empfang zu nehmen“, strahlte Holger Meier über das ganze Gesicht, als Herbert Heyen vom Vorstand der Landesvereinigung der Milchwirtschaft Niedersachsen mit einem Hofschild nach Deelsen gekommen war, damit die Auszeichnung der „bronzenen Olga“ öffentlich gemacht werden kann.

Eine Bewertungskommission hatte sich den Hof in Deelsen bis ins Detail angesehen und war zu dem Schluss gekommen, bei der „Deelsen Holsteins KG“ der Familie Meier handelt es sich um einen der drei besten milchproduzierenden Betriebe Norddeutschlands. Auf dem Hof geben 180 Kühe täglich Milch für die Verbraucher und werden auf einem großzügigen Gelände gehalten. Die gesamte Familie über drei Generationen teilt sich die Arbeit auf dem Hof und durfte sich erstmals von Landwirtschaftsminister Christian Meyer auszeichnen lassen, der die „Bronzene Olga 2016“ feierlich in Bad Zwischenahn überreichte.

Unter dem Beisein zahlreicher Repräsentanten aus Politik und den Verbänden konnte sich die Familie Meier mit Anja, Holger und den Töchtern Mareike und Julia von vielen Gästen feiern lassen. Ein Geldpreis von 1.500 Euro würdigte ebenfalls die herausragenden Leistungen um den Berufsstand.

(so)

Schlagworte:

, ,



Comments are closed.

Back to Top ↑