Foto: Travestie

Neuer Angriff auf die Lachmuskeln

26. November 2017

„Zauber der Travestie“ kommt wieder mit Gästen aus namhaften Kabaretts in die Walsroder Stadthalle

Es ist schon fast eine Tradition, dass jedes Jahr nach dem Weihnachtsfest die Revue „Zauber der Travestie“ in die Stadthalle nach Walsrode kommt. Am Mittwoch, 27. Dezember, ab 20 Uhr zeigt die Show mit Gästen aus namenhaften Kabaretts Deutschlands wieder ein Programm der Extraklasse.

Mal heftig, mal mit Herz, und das alles ist verpackt in eine Vielfalt von farbenprächtigen Kostümen, so werden die Künstler wieder auf der Bühne stehen und dafür sorgen, dass ihr Publikum in die Welt der Travestie eintauchen kann. Der Zuschauer wird wieder verzaubert, unterhalten und überrascht. Und am Ende wird er nicht wissen, ob Mann oder Frau ihm gegenübersteht.

In einer Welt aus Illusionen und perfekter Täuschung werden mit Witz und Charme die Entertainer Marcel Bijou und France Delon perfekt unterhalten. Dazu gesellen sich die „Olivia Revue“ mit Diego und Olivia, Sarah Barelly und Ireen Sue. Aber auch Publikumsliebling Frl. Luise, die ewige Jungfrau aus Hannover, wird mit ihrer Komik begeistern. In der rasanten Show folgt ein Highlight dem nächsten und ein Künstler jagt den anderen von der Bühne. Die Gala-Revue der anderen Art wird wieder die Lachmuskeln angreifen.

Karten gibt es im Vorverkauf im Ticket Center der Walsroder Zeitung, Lange Straße 14, sowie unter Telefon (05132) 887010.

(lh/rie)

Schlagworte:

, ,



Comments are closed.

Back to Top ↑