Foto: Peter Pöllmann

Landschaften und Blumenmotive

10. Januar 2021

Peter Pöllmann zeigt unter dem Motto „Kunst im Schaufenster“ Bilder in der Walsroder Innenstadt

Bis zum 5. Februar werden die Schaufenster der Buchhandlung Heine in Walsrode, Lange Straße 43, zur Galerie. Unter dem Motto „Kunst im Schaufenster“ wird dort eine Werkschau des Hodenhagener Künstlers Peter Pöllmann zu sehen sein. Seit vielen Jahren bereichert der Maler und Musiker die hiesige Kulturszene. Viele Kunstprojekte im Heidekreis tragen seine Handschrift. Nach einem Jahr ohne Kunstausstellung eine Gelegenheit, sich einige Bilder des Malers im Schaufenster anzusehen. In der Schaufenstergalerie sind ausschließlich großformatige Landschaften und Blumenmotive ausgestellt.
Peter Pöllmann absolvierte eine Ausbildung im grafischen Gewerbe und arbeitete zehn Jahre im Bereich Grafik und Druckvorbereitung. Nach einer Ausbildung zum Informatiker war er zuletzt bis 2009 als SAP-Consultant bei der Firma Atos Origin tätig. Seit 2009 widmet sich der Maler und Objektkünstler ausschließlich der Bildenden Kunst und Kulturarbeit.
In seinen Projekten stellt er sich immer wieder themenorientiert auf. So entstanden Stadtporträts, Musik und historische Bilderprojekte, die gerne ganze Geschichten erzählen und oft literarisch verknüpft sind. Viele seiner Werke sind stark vom Expressionismus geprägt, und er bezeichnet seinen Malstil als abstrakten Realismus.
In diesem Kontext zeigen sich auch die 15 Werke von Peter Pöllmann, die in der Ausstellung einen Platz gefunden haben.

Schlagworte:

, ,



Comments are closed.

Back to Top ↑