Carsten Poppe, Barbara Mysegades und Axel Semmler waren unter den Ausgezeichneten Foto: Marketinggesellschaft der niedersächsischen Land- und Forstwirtschaft.

Kulinarische Botschafter ausgezeichnet

12. Juni 2016

Hof Poppe, Kuhlmann’s Naturgenuss und Semmler-Eis sind dabei

Die Freude über die Auszeichnung ihrer Produkte, die jetzt als Kulinarische Botschafter des Landes Niedersachsen gelten, war nicht nur bei den Produzenten sichtbar. Auch Ministerpräsident Stephan Weil war anzumerken, dass die Feierstunde zu den schönsten Seiten seines Amtes gehört.

Der Landesvater hatte kürzlich 48 excellente Lebensmittel aus dem gesamten Land zu würdigen. Eine unabhängige Jury hatte für die Marketinggesellschaft der niedersächsischen Land- und Forstwirtschaft die Ergebnisse geliefert. Stephan Weil zeigte sich angetan, zumal ihm die Leckerbissen schmeckten. Darunter auch die Nudeln vom Eierhof Poppe aus Hedern und das Cappuccino-Eis aus der Eismanufaktur Semmler aus Schwarmstedt, das auf Milch vom Hof Hemme und Kaffee aus einer Hannoverschen Kaffeemanufaktur basiert. Axel Semmler und Barbara Mysegades von Kuhlmanns’s Hof aus der Wedemark waren hoch erfreut, als sie erfuhren, dass sie mit ihrem Eis prämiert werden.

„Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung. Die Zusammenarbeit mit den regionalen Partnern macht uns viel Spaß“, so Barbara Mysegades. Zukünftig sollen weitere Produkte in Kooperation mit regionalen Partnern folgen. Kuhlmann’s Naturgenuss ist nicht das erste Mal mit dem Preis ausgezeichnet worden und bietet seinen Kundinnen und Kunden nur ausgewählte Produkte hochwertiger Art, wie eben das Eis von Eis-Semmler aus Schwarmstedt. Carsten Poppe konnte sich darüber freuen, dass die hausgefertigten Nudeln aus Hedern nicht nur prämiert wurden, weil sie einen exotischen Touch in die Heide bringen. Sie sind auch geschmacklich und qualitativ überzeugend.

Davon konnte sich auch Ministerpräsident Stephan Weil überzeugen und stimmte der Jury bei. Die Botschafter der Kulinarik wurden mit einer großen Urkunde in den Händen verabschiedet und dürfen sich sicher sein, dass ihre Mühen um die Qualität auch von den Verbrauchern positiv aufgenommen werden.

(so)

Ministerpräsident Stephan Weil zeichnete Carsten Poppe (links) aus Hedern für seine hausgemachten Nudeln als kulinarischen Botschafter Niedersachsens in der Landeshauptstadt aus. Foto: Marketinggesellschaft der niedersächsischen Land- und ForstwirtschaftSemmler



Back to Top ↑