Foto: (hhw/rie)

Karl-Jürgen Kuhlmann geehrt

22. Januar 2017

Bad Fallingbosteler als „Wanderer des Jahres“ des Sportbund Heidekreises ausgezeichnet

Der Freizeit- und Wanderwart im Sportbund Heidekreis, Horst-H. Wesselhoefft, eröffnete jüngst die Wandersaison 2017. Mehr als 50 Teilnehmer machten sich auf zu einer idyllischen Wanderung durch das zauberhafte Lopautal. An der Wanderung schloss sich die Einkehr mit Urkundenverleihung in Wischhofs Gasthaus in Schatensen/Wriedel an. 2016 nahmen mehr als 1000 Wanderer an den Veranstaltungen teil. Als Höchstleitungen wurden 290 Kilometer erwandert. Dies schaffte Karl-Jürgen Kuhlmann, der als „Wanderer des Jahres“ geehrt wurde. Wanderwart Wesselhoefft freute sich über eine Auszeichnung vom Landkreis Heidekreis.

Die geehrten Wanderer: Urkunde in Gold: Karl-Jürgen Kuhlmann (Bad Fallingbostel/290 Kilometer), Gertrud Lange (Munster/277), Sigrid Baumann (Soltau/267), Elma Meyer-Springhorn (Walsrode/255), Regina Grüber (Soltau/254), Wilfried Springhorn (Walsrode/247), Friedrich-Wilhelm Gevers (Schneverdingen/241), Christa Wendland (Schneverdingen/235), Christa Bartlels (Schneverdingen/235), Monika Schwarz (Schwarmstedt/234), Hannelore Zeutzheim (Bomlitz/234).

Urkunde in Silber: Margot Hermes (Walsrode/222), Gabriele Tryba (Wittorf/221), Alfred Kruse (Dittmern/220), Ellen Bürger (Neuenkirchen/218), Ella Meyer (Munster/213), Veronika Bode (Bomlitz/211), Herta Klanke (Walsrode/209), Waltraud Hoppe (Soltau/209), Margret Winkelmann (Hünzingen/207), Hans-Hermann Winkelmann (Hünzingen/207), Sonja Albrecht (Soltau/197), Wilhelm Bürger (Neuenkirchen/197), Uwe Eggersglüß (Soltau/197), Werner Meyer (Walsrode/194), Rita Lehmann (Walsrode/194).

Urkunde in Bronze: Gisela Prange (Walsrode/188), Renate Dangers (Neustadt am R./185), Elsbeth Heldberg (Kirchlinteln/184), Jürgen Sadowski (Walsrode/175), Helga Sadowski (Walsrode/175), Beate Ritter (Walsrode/174), Hans-Werner Rotzler (Schneverdingen/174), Uta Stock (Walsrode/166), Regina Stelter (Delmsen/165), Artur Adam (Delmsen/165), Rudolf Tietze (Faßberg/158), Friedrich-Wilhelm Stock (Walsrode/154), Ursula Blücher (Neuenkirchen/152), Hans Harmuth (Dittmern/150).

(hhw/rie)

Schlagworte:

, ,



Comments are closed.

Back to Top ↑