Foto: red

Kampf gegen Polio mit Plastikdeckeln

28. April 2019

Eine halbe Million Deckel entsprechen 1.260 Impfungen gegen Kinderlähmung

Unter dem Motto „kleiner Dreh, große Wirkung“ sammelt der Heidekreis unter der Organisation von Marcel Borchert seit einiger Zeit Plastik-Drehverschlüsse von Getränkeflaschen, denn diese bestehen aus hochwertigem Kunststoff und lassen sich gewinnbringend recyclen. Von dem Erlös können Schluckimpfungen gegen Polio (Kinderlähmung) in Ländern wie Afghanistan für Kinder bereitgestellt werden, auf die diese sonst verzichten müssten. 500 Deckel entsprechen dabei dem Wert einer Impfung.

Seit einem halben Jahr sammelt die SG Bomlitz-Lönsheide als zentrales Zwischenlager stellvertretend für den Heidekreis diese Deckel und viele Organisationen oder Firmen schlossen sich der Sammlung an. Egal, ob Krankenhaus, Schule, ansässige Firma, Supermarkt oder Privathaushalt – überall sind Sammelbehälter aufgestellt, die schlussendlich im Waldstadion Bomlitz durch die SG Bomlitz-Lönsheide zentral gesammelt werden.

Nun wurden die Deckel erstmals direkt zum Verwerter transportiert. Insgesamt sechs Big Bags mit einem Fassungsvermögen von 1,5 Kubikmetern konnten gefüllt werden – das sind über eine halbe Million Deckel und damit um die 1.260 Impfungen!
In der zentralen Sammelstelle rufen auch ältere Leute an, die privat gesammelt haben. Zum Teil wohnen diese dann aber mehrere hundert Kilometer weit entfernt und sind durch Kinder oder Enkelkinder auf die Aktion aufmerksam geworden. Die Bomlitzer verweisen in diesem Fall dann auf umliegende Sammelstellen, denn der Heidekreis ist nicht der einzige Aktionspartner. Die Aktion ist mittlerweile bundesweit organisiert, so Marcel Borchert. Auch die Art der Sammlungen ist im Heidekreis sehr verschieden. Neben den bekannten Abgabestellen dreht zum Beispiel Klaus Franke mit seinem Schwager Timo jede Woche eine Fahrradtour in und um Hodenhagen und sammelt dort von Haustür zu Haustür Deckel ein.

Die Aktion ist noch längst nicht beendet und es kann weiter gesammelt werden: Die Deckel können auch weiterhin freitags ab 15 Uhr an der Turnhalle der Grundschule Bomlitz abgegeben werden. Alternativ kann auch direkt mit dem Organisator Marcel Borchert unter Telefon (0160) 97213368 Kontakt aufgenommen werden.

(mbo/chi)

Schlagworte:

, ,



Comments are closed.

Back to Top ↑