Foto: (yw/rie)

Jörg von Ahsen neuer 2. Vorsitzender

28. Februar 2016

Jahresversammlung beim TSV Brunsbrock

Zufrieden auf das Jahr 2015 blickte der 1. Vorsitzende des TSV Brunsbrock, Johann Heimsoth, bei der Hauptversammlung zurück und würdigte dabei den Einsatz der vielen ehrenamtlichen Helfer, Schiedsrichter und Trainer sowie seines Vorstandsteams. Zudem berichtete Heimsoth über den Neubau einer Flutlichtanlage in 2016 sowie einen Gebäudeanbau mit weiteren Umkleidekabinen und Duschen. Bei 827 Mitgliedern, von denen zwei Drittel aus dem Kinder- und Jugendbereich kommen, reichten die bestehenden Umkleidekabinen nicht aus.

Nach dem Rücktritt von Torsten Hoins als 2. Vorsitzender sowie Hans-Heinrich Meyer als Jugendleiter standen auch Wahlen auf dem Programm. Dabei wurde Jörg von Ahsen als neuer 2. Vorsitzender gewählt. Einen neuen Jugendleiter hingegen gibt es vorläufig nicht. Die Aufteilung der Aufgaben auf ein kleines Team wurde als Interimslösung beschlossen. Des Weiteren wurden Gerhard Huxol, der bereits zwölf Jahre im Amt ist, als Kassenwart sowie der gesamte Ehrenrat bestätigt. Sascha Wendt und Niklas Kuhn sind Kassenprüfer.

Zur „Fußballerin bzw. Fußballer des Jahres“ wurden im Seniorenbereich Johanna Friedrich und Hermann-Josef Schmidt ernannt. Die 25-jährige Friedrich spielt seit 2014 in der 1. Mannschaft des TSV in der Bezirksliga und gilt als absolute Leistungsträgerin. Darüber hinaus engagiert sie sich stark im Jugendbereich und trainiert erfolgreich eine Mädchenmannschaft. Hermann-Josef Schmidt ist ein wahrer Allrounder des Vereins. Seit mehr als 10 Jahren engagiert er sich nicht nur auf, sondern auch neben dem Platz. Im Jugendbereich schafften es Jonas Meyer und Julia Patzer, sich mit tollen sportlichen Leistungen und großem Engagement von der Konkurrenz hervorzuheben.

Außerdem wurden langjährige Vereinsmitglieder geehrt. Seit 60 Jahren hält Ehrenmitglied Heinz Drewes dem TSV die Treue. Mit der goldenen Ehrennadel für 50-jährige Mitgliedschaft wurden Peter Inselmann sowie Karl-Heinz Luttmann ausgezeichnet. Mit der silbernen Ehrennadel wurden Volker Petitjean und Meike Schultz geehrt und über die bronzene Ehrennadel und damit 20 Jahre Vereinszugehörigkeit freuten sich Manon Schreiber, Lukas Strüver, Tim Vierkant, Norbert Vix, Marek Wolff und Kim-Niklas Heemsoth.

(yw/rie)

Schlagworte:

, ,



Back to Top ↑