Kurt Sohnemann

Hyundai i20 GDI 1,0 100 PS Schaltgetriebe Trend

28. Juli 2019

Hyundai i20 GDI 1,0 100 PS Schaltgetriebe Trend Thomas Riese
Verarbeitung
Gepäckraum
Verbrauch
Leistung
Ausstattung
Sitze

Bewertung:

3.2


Auch die kleinen Dinge haben ihren Platz auf der Straße – Hyundai hat mit dem i20 ein Auto für diejenigen geschaffen, die sich mehr über eine kleine Parklücke freuen als hohe Geschwindigkeiten

Es ist zwar nicht zu verleugnen, dass sich die Mehrheit der Autofahrer mit weniger als vier Zylindern nur ungern zufriedengibt, aber das Downsizing hat noch immer seinen Stellenwert und auch seinen ökonomischen Platz. Wer nicht kraftstrotzend durch die Innenstädte drängeln muss und sich mehr über die kleinen Parklücken freut als über Rasanz auf der linken Spur, wird den i20 1.0 GDi von Hyundai mögen. Der ist in seiner Grundversion mit 100 PS für seine Zwecke ausreichend für den Alltag gerüstet.

Hyundai hat den i20 ausreichend groß geschnitten, um ein Liebling bei den Menschen zu werden, die nicht übermäßig viele Kilometer am Ende des Jahres auf dem Tacho haben. Da der i20 auch nicht unbedingt für Umzüge größeren Ausmaßes angeschafft worden ist, bleiben ihm die Aufgaben, die in einer Familie unablässig sind. Dazu gehört, dass er den Kindern ein Dach über dem Kopf bietet, wenn die Mama sie zur Schule, in den Kindergarten oder zum Freizeitvergnügen fährt. Außerdem reicht die Kapazität im Gepäckraum, um den Wochenendeinkauf unproblematisch zu transportieren. Wer einigermaßen bei Kräften ist, wird Bier- und Wasserkisten über die Ladekante in das Transportfach von 326 Litern hieven. Manchmal kommt der Halter nicht umhin, die gesamte Fläche von über 1.000 Litern zu nutzen. Dann kann der Laderaum im Handumdrehen entsprechend ausgerichtet werden.

Abgesehen davon, dass Hyundai den i20 auch mit 55 und 62 kW anbietet, um das Fahrzeug schon ab 12.800 Euro in der Liste zu haben, werden sich die meisten Autofahrer spontan für die Literversion entscheiden. Neben den 100 PS der Testvariante ist der i20 auch mit 120 PS zu haben. Bei 74 kW (100 PS) wurde die Leistung durch ein 5-Gang-Schaltgetriebe an die Vorderräder übertrieben.

Die fünf Gänge reichen deshalb, weil sich der 3-Zylinder-Motor hoch ausdrehen lässt und die Pferdestärken nicht von ausgewachsenen Kaltblütern stammen können. Das wird besonders dann merklich, wenn das Fahrzeug Steigungen meistern soll. Ist das maximale Gesamtgewicht von 1.600 Kilogramm ausgeschöpft, sind die Bergsteigerfähigkeiten zumeist mit dem vierten Gang ausgereizt.

Der Klang eines Dreizylinders ist nun einmal typisch für die Spezies, die zum Geldsparen angehalten ist. So benötigt der i20 dann auch wenig Applaus für seine Klänge, dafür mehr an der Zapfsäule. 6,0 Liter war der Bedarf des kleinen Koreaners mit europäischem Design. Das ist zwar knapp ein Liter mehr als in den Papieren vorgegeben, reicht aber, um ein gutes Gesamtbild zu hinterlassen.

Die knapp über 10 Meter Wendekreis machen den i20 zu einem Top-Kandidaten für den Ausflug in die City. Weder die engen Parkbuchten in den Parkhäusern noch die zumeist begrenzten Abstände zwischen den bereits geparkten Autos hindern den knapp über vier Meter kurzen Begleiter daran, sich seinen Platz zu schaffen. Übersichtliche Armaturen und Anordnungen der Funktionsschalter und -hebel machen den Umgang mit dem i20 zu einem Kinderspiel.

Da das Fahrzeug nicht nur funktionell, sondern auch hübsch gestaltet ist, dürfte sich der kleine Hyundai weiterhin als Schürzenjäger beteiligen und mehr dem weiblichen Anteil der mobilen Gesellschaft gefallen. Seine Stellung als typischer Zweitwagen hat er durch seine Fähigkeiten untermauert, zumal der i20 durch seine modernen Assistenzsysteme nochmals an Sicherheit hinzugewonnen hat.

Das Testfahrzeug in der Trend-Variante ist bereits für 17.500 Euro zu haben und kann mit einer Fülle an Ausstattung dienen, die nicht in Extrapreisen abgefasst werden.
Kurt Sohnemann

Technische Daten: Hyundai i20 GDI 1,0 100 PS Schaltgetriebe Trend
Hubraum: 998 ccm – Zylinder: 3 Reihe Turbo – Leistung kW/PS: 74/100
5-Gang-Schaltgetriebe – Max. Drehmoment: 172 Nm/1.500 U/min.
Höchstgeschwindigkeit: 188 km/h – Beschl. 0-100 km/h: 10,8 Sek.
Leergewicht: 1.065 kg – Zul. Gesamtgewicht: 1.600 kg
Anhängelast gebr.: 1.000 kg – Gepäckraumvolumen: 326-1.024 Liter
Tankinhalt: 50 Liter – Kraftstoffart: Super – Verbrauch (Test): 6,0 l/100 km
Effizienzklasse: C – CO2-Ausstoß (WA/WLTP): 137 g/km – Euro 6d Temp
Grundpreis: 17.500 Euro

Schlagworte:

, , , ,



Comments are closed.

Back to Top ↑