Foto: (sum/so)

Hannah Rickenberg eroberte den ersten Platz

5. März 2017

Turnerinnen des TV Jahn Walsrode kehrten aus Hittfeld erfolgreich mit Pokal zurück

Traditionell fand kürzlich zum Start der Wettkampf-Saison der Power-Pokal der Leistungsturnerinnen des Turnbezirks Lüneburg in Hittfeld statt. Hier werden vor allem die athletischen, konditionellen sowie koordinativen Fähigkeiten der Nachwuchsturnerinnen getestet. Zu den Übungen gehören unter anderem Seilklettern, Sprint, Spagat sowie Klimmzüge und Handstand. Als Voraussetzung zur Teilnahme am anspruchsvollen Wettkampfprogramm der AK-Stufe auf Bezirks- und Landesebene ist dieser Wettkampf für alle Turntalente verpflichtend.

Insgesamt gingen 51 Turnerinnen aus dem gesamten Turnbezirk Lüneburg an den Start. Aus Walsrode nahmen insgesamt 10 Talente in den Altersklassen (AK) 7-10 an diesem Wettkampf teil. Ganz oben auf das Siegerpodest der Altersklasse 10 schaffte es Hannah Rickenberg. Sie konnte sich nach einem spannenden Kopf-an-Kopf-Wettkampf den ersten Platz sichern. Felice Wülbern erreichte punktnah den zweiten Platz, dicht gefolgt von Anna Lasthaus. Alle drei Turnerinnen vertreten den gesamten Bezirk Lüneburg in dieser Altersklasse 10. In der Altersklasse 9 schaffte es Anna Mönchmeyer auf Platz 2 und ließ dabei 6 Konkurrentinnen hinter sich. Als einzige Walsroder Teilnehmerin in dieser Altersklasse überzeugte sie durch Kraft, Spannung und Beweglichkeit und steht somit in der AK 9 ganz vorn im gesamten Bezirk Lüneburg.

In der Altersklasse 8, die zu der konkurrenzstärksten Altersklasse zählte, schaffte es Paula Kram auf den 10.Platz. Sie gehört somit zu den zehn besten Turnerinnen der AK 8 in diesem Bezirk. Svea Funck erreichte mit ihrer Schnellkraft und Dehnfähigkeit Platz 11. Sophia Lasthaus, Lea Seidensticker und Merle Sponer belegten Plätze 13-15. Die Altersklasse 7 wurde vertreten durch Daria Taratuta. Als Wettkampf-Neuling belegte sie Platz 9 und sicherte sich damit einen Platz im guten Mittelfeld dieser Altersklasse. Für alle zehn Walsroder Turnerinnen ist somit mit diesen erfolgreichen Wettkampfergebnissen der Weg zu den Meisterschaftswettkämpfen beginnend im März geebnet.

(sum/so)

Schlagworte:

, ,



Comments are closed.

Back to Top ↑