Foto: red

Geburtstagsfeier mit Pferdeshow

19. Mai 2019

Reit- und Fahrverein Lichtenhorst feiert am kommenden Sonntag sein 40-jähriges Bestehen

Anlässlich seines 40-jährigen Bestehens lädt der Reit- und Fahrverein Lichtenhorst für Sonntag, 26. Mai, ab 14 Uhr zu einer Pferdeshow in der Reithalle der Reitschule Lichtenhorst, Lichtenhorster Straße 18 a, in Rodewald ein. Aus dem Dorfgeschehen rund um Lichtenhorst ist der Reit- und Fahrverein, der aus über 100 Mitgliedern besteht, nicht mehr wegzudenken. Es werden regelmäßig Orientierungsritte, Reitertage, Lehrgänge und Ausflüge veranstaltet.
Bei der Show gibt es Pferdefreiheitsdressuren (Colours of Liberty NHS Rodewald), Isländershoweinlage (Gestüt Hestabakki Lichtenhorst) und Tanz mit der Garrocha und Tango Dressage (Horse & Soul Binnen) zu sehen.
Ein Kaffeegarten ist aufgebaut und die ein oder andere Überraschung ist für die Besucher geplant. Die Parkmöglichkeiten auf der Pferdekoppel sind ausgeschildert. Weitere Informationen gibt es auch unter www.reitschule-lichtenhorst.de.
Kürzlich richtete der Reit- und Fahrverein Lichtenhorst in der Reitschule Lichtenhorst zwei Reitlehrgänge unter der Leitung von Sandra Markworth aus. Beim Lehrgang für die Reitabzeichen 10 bis 8 wurde das richtige Putzen, Satteln und Trensen mit Putzzeugralley, Memory und Fehlerpony geübt, die Hufschlagfiguren in einer eigenen kleinen Reitbahn selbstständig erlaufen und gelernt und das Pferdefutter auf einem schön gestalteten Pferdespeiseplan aufgeklebt. So vorbereitet konnte Leopoldine Landsrath (Celle) allen 17 Prüflingen gute Leistunden bescheinigen und die Motivationsabzeichen vergeben.
Reitabzeichen (RA) 10: Mirja Klose (Stöckse), Clara Marquardt und Liesa-Sophie Rosenow (beide Nienburg), Amelie Metje (Drakenburg), Anni und Lina Staffhorst (Neustadt); RA 9: Marie Göbel (Rodewald), Tara Hein (Frankenfeld), Lina Weidner (Essel); RA 8: Valerie Kirchhoff (Essel), Maja Klose (Wenden), Ronja Koch (Frankenfeld), Elin Kraemer (Rodewald), Lenya Maas (Heemsen), Mina Mielke (Steimbke), Ella Wittenberg (Rohrsen), Marleen Whoop (Essel).
Vom 7. bis 11. August wird ein weiterer Reitabzeichenlehrgang angeboten. Anmeldungen über das Reitbuch reitschule-lichtenhorst.reitbuch.com oder unter Telefon (05165) 291547. Ein Erwachsenenkurs für die Reitabzeichen 10 bis 8 wird ebenfalls angeboten.
Bei den Reitabzeichen 7 bis 4 sind die Anforderungen deutlich höher und das Springen wird mit abgefragt. Das Reitabzeichen 5 dient dem Einstieg in den Turniersport und der Basispass als Grundlage für jedes weitere Leistungsabzeichen im Reitsport. Sei es im Reiten, Fahren, Voltigieren, Western- oder Wanderreiten. Die Richterinnen Kerstin Mehlis-Nennecke und Gisela Hüniken aus Nienburg bescheinigten den Absolventinnen gute Leistungen: RA 6: Charlotte Rasch (Berlin), Leni Luise Panke (Schwarmstedt), Hailey Rosenberger, Amelie Weimer (Drakenburg); RA 7: Jana Marie Fricke (Mandelsloh), Mia Gehle (Drakenburg), Mette Mühlenbruch (Nienburg), Julia Mundt und Leni Luise Panke (beide Schwarmstedt); RA 5: Jamina Golembiewski (Nienburg), Laura Kunkel (Husum), Fiona Schumacher (Hassbergen); RA 4: Annika Roitsch (Borstel), Stina Schirmer (Rodewald); Basispass: Eva-Maria Heiß, Petra Schilf (beide LIndwedel), Laura Kunkel, Lena Molzahn (beide Husum).

(sma/chi)

Schlagworte:

, ,



Comments are closed.

Back to Top ↑