Foto: Erlebniszoo Hannover

Flusspferdbaby ist weiblich

3. Juli 2016

Geschlechtsbestimmung im Erlebniszoo Hannover mit technischer Hilfe

Jetzt steht es fest: Das am 18. April im Erlebniszoo Hannover geborene Flusspferdbaby ist ein Weibchen! Wochenlang hatte der Nachwuchs das entscheidende Merkmal gut verborgen. 

Mutter Cherry (18) war von Anfang an so fürsorglich, dass sie sich immer zwischen ihrem Baby und den Blicken der Tierpfleger und Zoologen positionierte. Und wenn das Kleine dann mal sein Hinterteil präsentierte, bewegte es seinen Propellerschwanz so schnell, dass eine sichere Bestimmung mit bloßem Auge einfach nicht möglich war.

Also wurden Kameras rund um den Stall aufgestellt, die Mutter und Kind von hinten filmten und fotografierten, während die beiden einer Spur aus frischem Gras folgten. Anhand der elektronischen Aufnahmen konnte das Geschlecht schließlich zweifelsfrei bestimmt werden.

Bislang wurde die Kleine „Champ“ genannt, weil sie wie ein Champagnerkorken an die Oberfläche schnellt, um nach dem Trinken Luft zu holen. Wenn sich ein Pate für das Baby findet, bekommt „Champ“ sicher bald einen noch passenderen Namen.

(sha/so)

Schlagworte:

, ,



Comments are closed.

Back to Top ↑