Foto: red

Foto: red

Eine phantastische Reise

28. Oktober 2018

Weltklassekünstler aus Akrobatik und Comedy bei 29. Sport-Gala

Sie reisen mit dem Publikum zwischen Fantasie, Poesie, augenzwinkernder Comedy und mitreißender Akrobatik: Eine Welt zum Lachen, Staunen und Träumen öffnen nationale und internationale Topkünstler bei der 29. Sport-Gala am 2. Februar 2019 in der Glaubenshalle in Krelingen. Der Kartenvorverkauf für das über die Kreisgrenzen hinaus geschätzte Show-Highlight, das jährlich mehr als 2.600 Zuschauer in seinen Bann zieht, läuft auf Hochtouren.

Eine Reise zum Regenbogen oder begleitet von eindringlichen Live-Trommel-Rhythmen in die James-Bond-Welt, zauberhaft nostalgische clowneske Poesie wie aus einem Fellini-Film oder rhythmisch heißes Beatboxing: Mehr denn je wandelt die Sport-Gala kontrastreich zwischen den Welten einer ganzen Bandbreite außergewöhnlicher Unterhaltungskunst. Stimmungsvoll verpackt in betörende Bühnen-Bilder von großen Künstlern, die mit ihrer Körperkunst kleine Geschichten erzählen, die das Publikum zum Lachen, Staunen und Träumen einladen.

Mit dabei sind Ausnahme-Künstler von den großen Showbühnen der Zirkus- und Varieté-Welt, wie der italienische Clown und Gefühlszauberer Carillon, der „Balls & Beatz“-Comedian Robert Wicke mit dem versteckten Schlagzeug im Mund – beide viel bewunderte Topacts der jüngsten Roncalli-Jubiläums-Tournee. Das Duo Pykhov verblüfft beim ebenso betörenden wie elektrisierenden Drahtseil-Akt, mit heißem Formel-1-Feeling auf Einrädern heizt das Duo Racers ein. Selbst entwickelte Geräte, um die Emotionen hoch zu schrauben, präsentiert das ukrainische Akrobatik-Duo Alansia zwischen Liebe und Leidenschaft und das internationale Akrobatik-Quartett Barrolin zwischen geballter Muskel-Kraft und betörendem Rhythmus.

Eine illustre Mischung von einzigartigen Künstlern aus aller Welt vereint sich für einen rund zweieinhalbstündigen Showdown im Showdome in Krelingen: Künstler aus Taiwan, aus der Ukraine, aus Russland, Italien, Tschechien und Spitzenkünstler aus Deutschland, die Seite an Seite mit einigen wunderbaren lokalen Talenten wieder eine stimmungsvolle Mixtur und ein außergewöhnliches Showerlebnis versprechen.

Präsentiert und organisiert wird die Sport-Gala von der Walsroder Zeitung, mit Unterstützung der Sport-Gala-Teampartner Volksbank Lüneburger Heide, Dow, Stadtwerke Böhmetal und dem Sportbund Heidekreis. Die 29. Auflage der Kult-Show findet am Sonnabend, 2. Februar 2019, wie immer in zwei programmgleichen Vorstellungen um 15:30 Uhr und um 20 Uhr statt.

Karten gibt es im Ticket-Center Walsrode (Geschäftsstelle der Walsroder Zeitung, Lange Straße 14), bei allen Volksbank-Geschäftsstellen im Heidekreis, bei der Soltau-Touristik, Kaufhaus GNH in Schwarmstedt sowie bei der Dorfmark-Touristik und der Tourist-Information Bad Fallingbostel.

Ausführliche Informationen zur Show gibt es unter www.sportgala-walsrode.de und bei facebook.com/ sportgalawalsrode.

(tk)

Schlagworte:

, ,



Comments are closed.

Back to Top ↑