Foto: (tk)

Foto: (tk)

Der Clown, der die Wand hoch geht

27. August 2017

Weltklasse-Artisten und Comedians bei der 28. Sport-Gala / Vorverkauf läuft bereits

Wer wollte nicht schon mal vor Schmerz oder Wut die Wand hoch gehen? Es gibt aber auch einen Ausnahmekünstler, der geradezu Lust daran empfindet, die Gesetze der Schwerkraft außer Kraft zu setzen. Dabei ist der „Wallclown“ nicht das einzige Phänomen, das den Zuschauern bei der 28. Sport-Gala am 3. Februar 2018 ein ebenso spektakuläres wie vergnügliches Show-Erlebnis verspricht. Weltklassestars aus Comedy und Akrobatik und mitreißende Tänzer präsentieren ein rund zweieinhalbstündiges schillerndes Szenario im Showdome der Glaubenshalle in Krelingen. Der Kartenvorverkauf läuft bereits auf Hochtouren.

Höchste Unterhaltungskunst in außergewöhnlicher Verpackung: Dafür stehen auch diesmal wieder die verblüffenden Künstler aus aller Welt, die die Sport-Gala für kostbare Momente zum Lachen, Staunen und Träumen von den großen Bühnen der Welt in den Heidekreis holt. Skurrile Typen, wie das namhafte britische Comedy-Duo „Men in Coats“, das unter seiner bizarr-ulkigen Vermummung weltweit Zuschauer-Seelen zum Leuchten bringt. Ebenso wie das russische Luftakrobatik-Duo „Poetry in Motion“, das John Lennons Kultsong „Imagine“ buchstäblich Flügel verleiht in luftiger Höhe des Showdomes. Dass aber auch der Boden keineswegs Schwindelfreiheit garantiert und ohnehin alles eine Frage der Dimension ist, beweist „Wallclown“ Tobias Wegner beim scheinbaren Schweben durch den Raum.

Noch viele weitere außergewöhnliche Darbietungen bietet die illustre Künstler-Riege aus England, Russland, Frankreich, Kanada und Österreich, sowie herausragende nationale Artisten und wunderbare Talente aus der Region in einer faszinierenden Komposition mit über 100 Mitwirkenden und rund 20 verschiedenen Acts, um das Publikum in seinen Bann zu ziehen. Mit einem Showdown vielfarbig-leuchtender Choreografien voller Emotion und faszinierenden Geschichten voller Musik, Rhythmus und betörender Körperkunst.

Präsentiert und organisiert wird die Sport-Gala von der Walsroder Zeitung, mit Unterstützung der Sport-Gala-Teampartner Volksbank Lüneburger Heide, Dow, Stadtwerke Böhmetal und dem Sportbund Heidekreis. Die 28. Auflage der Kult-Show findet am Sonnabend, 3. Februar 2018, wie immer in zwei programmgleichen Vorstellungen um 15:30 Uhr und um 20 Uhr statt. Karten gibt es im Ticket-Center der Walsroder Zeitung, Lange Straße 14, bei allen Volksbank-Geschäftsstellen im Heidekreis, bei der Soltau-Touristik, Buchhandlung Gramann in Schwarmstedt sowie bei der Dorfmark-Touristik und der Tourist-Information Bad Fallingbostel. Weitere Infos unter www.sportgala-walsrode.de.

(tk)

Schlagworte:

, ,



Comments are closed.

Back to Top ↑