Foto: Sohnemann

BMW 528i Touring

2. November 2014

BMW 528i Touring Kurt Sohnemann
Verarbeitung
Kofferraum
Verbrauch
Fahrleistung
Ausstattung
Sitze

Bewertung:

4


In gestreckter Haltung über die Piste.

Als Opa seinen ersten Kombi gekauft hat, legte er den Zollstock an und berechnete, wie viele Kartoffelsäcke da wohl reinpassen. Das ist heute nur noch in den seltensten Fällen so, obwohl der Fahrer eines Kombi schon ganz gern mehr mitnehmen würde, als säße er in einer gewöhnlichen Limousine. Mit diesen Wünschen ist er in einem BMW 5er Touring natürlich bestens aufgehoben. Der ist zwar kein Kombi mehr und heißt Touring, weil er kein profanes Transportmittel mehr ist. Er wird dann auch weniger mit Zementsäcken beladen als mit Golfbags und Reitsätteln, weil diese Accessoires den Lifestyle eher widerspiegeln als die Dinge des Alltags.

5er-Touring-Fahrer haben aber hinter vorgehaltener Hand auch die Möglichkeit, sich den ganz normalen Dingen des Lebens zu widmen, auch wenn das in der Werbewirtschaft nicht gern gesehen wird. Sie finden mit dem 528i Touring zudem einen gestreckten Partner, der nicht nur Stückgut schultern kann. Der kann auch fünf Personen ohne große Schwierigkeiten mit auf den Weg nehmen. Die haben dann genügend Fuß-, Bein- und Schulterfreiheit.

Bei längeren Strecken sollte sich die Belegschaft auf vier Personen begrenzen. Das garantiert eine optimale Entspannung. Wenn dann der 528i Touring mit seinen 245 PS in den Asphalt greift, merken die Insassen die Rasanz des Fahrzeugs kaum, weil es seine Dienste höchst leise verrichtet und der Fahrer bestenfalls einmal von der blitzenden Straßenaufsicht über seine flotte Fahrweise in Kenntnis gesetzt wird. So komfortabel gleitet der BMW über die Pisten.

Wer es noch komfortabler als mit dem Schaltgetriebe haben möchte, ordert die 8-Stufen-Automatik. Damit ist nicht nur die Fahrweise vorwählbar, auch die Schaltübergänge sind kaum merklich. Die technischen Innovationen der vergangenen Jahren haben natürlich längst im BMW 528i Einzug gehalten. Als angenehm empfindet der Fahrer, dass ihm die Navigationspfeile ebeno in seinem Sichtfeld in der Frontscheibe angezeigt werden wie etwa die gefahrene Geschwindigkeit. Oder aber das Fernlicht schaltet sich automatisch ein und aus – oder der Spurassistent warnt, wenn das Auto die Spur verlässt. Diese Liste könnte so fortgeschrieben werden und mündet in die Summe = ein höchst bequemes Fahrzeug mit optimaler Sicherheitsausstattung bei bester Verarbeitung und mit wertvollen Materialien.

(so)

BMW 528i Touring

Hubraum: 1.997 ccm – Zylinder: 4 Reihe – Leistung kW/PS: 180/245 bei U/min.: 5.000 – Max. Drehmoment: 350 Nm/1.250 – Höchstgeschwindigkeit: 248 km/h – Beschl. 0-100 km/h: 6,4 Sek. – Leergewicht: 1.715 kg – Zul. Gesamtgewicht: 2.355 kg – Zul. Anhängelast gebr.: 2.000 kg – Gepäckraumvolumen: 560-1.670 Liter – Kraftstoffart: Super – Verbrauch (Test): 8,4 l/100 km – CO2-Ausstoß: 172 g/km – Euro 6 – Effizienzklasse C – Grundpreis: 48.300 Euro

Schlagworte:




Back to Top ↑