Foto: red

Foto: red

10. GSG-Gewerbeschau findet 2019 in Hohenaverbergen statt

14. Oktober 2018

Die zehnte Gewerbeschau der Gemeinschaft der Selbstständigen und Gewerbetreibenden in der Gemeinde Kirchlinteln (GSG) findet in Hohenaverbergen statt. Das Gelände liegt am Rand der drittgrößten Ortschaft der Gemeinde am Dalschweg und wurde von seinem Besitzer, der Familie Hensen, gerne zur Verfügung gestellt.

Auf der vergangenen GSG-Vorstandssitzung im Gasthof Zur Linde in Neddenaverbergen freuten sich die Mitglieder und bedankten sich beim stellvertretenden Vorsitzenden Ulrich Dammann, der dafür gesorgt hatte, dass dieser Platz für die Jubiläumsgewerbeschau genutzt werden kann. „Wir haben uns das Gelände angesehen, es hat eine sehr schöne Lage am Rande von Hohenaverbergen am Dalschweg und ist idyllisch gelegen“, sagte Vorsitzender Thorsten Bock.

Der GSG-Vorstand ist optimistisch, dass auch der Termin der Gewerbeschau von vielen Menschen angenommen wird. War die Schau in den vergangenen Jahren immer im April, ist sie im kommenden Jahr erstmals im Mai. Bei der Planung wurde auf vielerlei Veranstaltungen, unter anderem auch Konfirmationen, die vorher stattfinden, Rücksicht genommen. Darum hat sich der GSG-Vorstand für das Wochenende 4./5. Mai 2019 entschieden. Da am 1. Mai die Fährsaison auf der Aller zwischen Westen und Otersen beginnt, gehen die Planer davon aus, dass auch viele Radfahrer den Dalschweg zwischen Wittlohe und Hohenaverbergen nutzen und am Festgelände eine kleine Verschnaufpause machen.

Unterstützung für die weit über die Grenzen der Gemeinde hinaus bekannte Gewerbeschau erhält die GSG von Ortsvorsteherin Birgit Söhn, der Hohener Feuerwehr und dem Schützenverein, berichtete Ulrich Dammann. Er wird auch bei der zehnten Leistungsschau der Kirchlintler Gewerbetreibenden als Platzmeister fungieren. „Wir wollen wieder die Vielseitigkeit der knapp hundert Mitglieder in der GSG einer breiten Öffentlichkeit darstellen“, betonte Thorsten Bock. Die vergangenen Schauen des 1996 gegründeten Vereins hätten gezeigt, dass das GSG-Motto „…auf gute Nachbarschaft“ einen hohen Stellenwert bei den Menschen habe.

(hme/rie)

Schlagworte:

, ,



Comments are closed.

Back to Top ↑