Foto: (rsp/ch)

Foto: (rsp/ch)

Neue Farben im Karate-Dojo

28. Januar 2018

Shotokan-Karateka aus Walsrode und Umgebung erfolgreich bei Gürtelprüfungen 

17 Karateka aus Walsrode, Bad Fallingbostel, Visselhövede und Schneverdingen bestanden im Karate-Dojo der Kampfkunst-Akademie Walsrode ihre nächsthöhere Graduierung und nahmen nach anspruchsvoller Prüfung mit Erleichterung die Urkunden von ihrem Sensei und Prüfer Roland Spielberg entgegen. Mit Kampfgeist und Ausdauer zeigten Anfänger und Fortgeschrittene der Unter- und Mittelstufe ihr Können in den Disziplinen Kihon (Grundschule), Kumite (Partner-Übungskampf) und Kata (Übungsform gegen imaginäre Gegner) nach sorgfältiger Vorbereitung.

Daniel Krüger, Anh Tuan und Touyen Nguyen, Ben und Sophie Stieglitz (Visselhövede), Hung und Huyen Tran sowie Marlon Homann haben die Prüfung zum weißen Gürtel mit Stolz bestanden. Sophie Stieglitz, Touyen Nguyen und Marlon Homann legten noch zusätzlich das Prüfungsprogramm zum 8. Kyu (gelber Gürtel) ab. Das war körperlich und psychisch eine besondere Herausforderung, die mit Bravour gemeistert wurde. Die Anerkennung zum 7. Kyu (orangefarbener Gürtel) erhielten Viet Anh Bui, Cedric Ehlers, Alexander Paschek und Louis Weber gemeinsam mit Johannes Beyer und Rieke Neubauer aus Visselhövede, Lena Leschnikowski (Bad Fallingbostel) und Henrik Weseloh (Schneverdingen).

Eike Neubauer (Visselhövede) stellte sein Können bei der Prüfung zum 5. Kyu souverän unter Beweis und darf sich nun mit dem ersten blauen Gürtel schmücken. Nähere Auskünfte zu dieser Kampfkunst und den Trainingszeiten gibt es bei Roland Spielberg unter Telefon (04263) 9854101.

(rsp/ch)

Schlagworte:

, ,



Comments are closed.

Back to Top ↑