Foto: (tl/dl)

Foto: (tl/dl)

Anna Lasthaus holt Bronze

1. Oktober 2017

Walsroder Nachwuchsturnerinnen starten bei Landesmeisterschaften

Die vier Turnerinnen des TV Jahn Walsrode, die sich für die Landesmeisterschaften in den Altersklassen (AK) 7 bis 10 Jahre in Langenhagen qualifizierten, zeigten kürzlich, dass sie auch unter den besten Athletinnen in Niedersachsen ihren festen Platz haben.

Allen voran ließ das Walsroder Toptalent Anna Lasthaus, die seit drei Monaten im Landesstützpunkt in Hannover unter dem Landestrainer Peter Werner trainiert, ihre Klasse aufblitzen. Sie erreichte mit hervorragenden Leistungen am Schwebebalken und am Sprung sowie einem starken Vortrag am Boden unter den besten neun Turnerinnen im Land als Dritte erstmals den Sprung aufs Treppchen in der Altersklasse 10. Wenn auch der Stufenbarren noch „ihr Freund“ werden sollte, dürfte Anna Lasthaus die Grenzen ihrer Leistungsfähigkeit noch lange nicht erreicht haben.

In der Altersklasse 8 konnte sich Paula Kram über einen sehr ausgewogenen Wettkampf auf hohem Niveau freuen und wurde am Ende für ihren Trainingsfleiß mit einem zehnten Platz unter insgesamt 18 Turnerinnen belohnt. Paula Kram glänzte insbesondere am Sprung mit einem sechsten und am Schwebebalken mit einem achten Rang.

Die TVJ-Küken Alina Spahic und Daria Taratuta starteten in der Altersklasse 7 und zeigten trotz nachvollziehbarer Aufregung bei ihrem ersten Einzelwettkampf auf Landesebene und noch nicht einmal einjährigem Training bei Anna Geils und Virginie ten Voorde schon sehr ansprechende Leistungen. Unter 25 Turnerinnen wurde Alina Spahic 24., während sich Daria Taratuta einen guten zwölften Platz erturnte und sowohl am Schwebebalken und am Boden in die Top-Ten-Wertung vorstieß.

(tl/dl)

Schlagworte:

, ,



Comments are closed.

Back to Top ↑