Foto: hme

Foto: hme

50.000 Fahrgäste befördert

6. Mai 2018

Bürgerbus Kirchlinteln ehrt Ortrud Wahlers als treuen Fahrgast

„Heute Morgen bin ich von Rüdiger Klinge angerufen worden und habe von meinem Glück gehört“, sagt Ortrud Wahlers aus Brunsbrock. „Wenn ich seine Stimme nicht gekannt hätte, hätte ich an einen Scherz geglaubt.“ Ortrud Wahlers ist vier Stunden später bei der Übergabe des Präsentkorbs immer noch „von den Socken“, wie sie sagt. Sie ist der 50.000. Fahrgast, der den Bürgerbus Kirchlinteln seit dem 19. Oktober 2009 nutzte und wurde dafür im Beisein von den Fahrern Renate Meyer, Erwin Joost und Rüdiger Klinge, der gleichzeitig Vorsitzender des Bürgerbusvereins ist, beglückwünscht.

„Ich nutze den Bürgerbus schon, seitdem es ihn gibt“, sagt die Jubilarin freudestrahlend. Mindestens zweimal die Woche, manchmal auch dreimal, steigt sie in den Achtsitzer, um nach Kirchlinteln zum Einkaufen zu fahren oder zu anderweitigen Terminen zu gelangen. Sie habe ihre Termine nach dem Bürgerbus-Fahrplan gelegt und abgestimmt. Sie sei froh, dass es den Bürgerbus gäbe, „denn wenn es ihn nicht gäbe, müsste ich immer meine Schwiegertochter oder meinen Sohn bitten, mich zu fahren“, sagt sie. „Deshalb liebe ich den Bürgerbus von ganzem Herzen“, gab sie unumwunden zu. Ortrud Wahlers gehöre zu den seltenen Gästen, die auch ab und zu mal ein Trinkgeld ins Bürgerbus-Sparschwein stecken würden, wusste Fahrer Erwin Joost zu berichten. Das hängt wohl auch mit den Fahrern zusammen, die sie „alle ganz toll findet“.

(hme/chi)

Schlagworte:

, ,



Comments are closed.

Back to Top ↑